19.04.2022
Lehrreich: Fallbeispiele aus der DGIM e.Akademie

Viele kennen und schätzen das kostenlose Facharzt-Training Innere Medizin der DGIM e.Akademie als Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung. Darin enthalten sind 152 typische Prüfungsfälle aus allen Schwerpunkten der Inneren Medizin. Lernen Sie drei davon auf dem Kongress kennen und testen Sie Ihr Wissen!

weiterlesen...

19.04.2022
Interessant: Kongresstipps der Kongress-Sekretäre

Sie haben das Kongressprogramm mitgestaltet und kennen alle über 1100 Sitzungen des 128. Internistenkongresses – die fünf Kongress-Sekretäre von den Unis Greifswald und LMU München. Was sind ihre Tipps für den Kongressbesuch?

weiterlesen...

16.03.2022
DGIM Kongress-TV: Tagesaktuelle Berichterstattung durch breite Medien-Kooperation

Zur bestmöglichen Information der Ärzteschaft über die Neuigkeiten vom diesjährigen Kongress setzt die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) auf eine Kooperation mit drei führenden Medien in der Arzt-Kommunikation: das Ärzte-Netzwerk coliquio, das ärztliche Online-Portal esanum und der medizinische Fachverlag UNIVERSIMED Deutschland werden in diesem Jahr erstmals ein Kongress-TV-Format auf der Tagung der DGIM anbieten.

weiterlesen...

14.03.2022
COVID-19: Noch kein Schlussakt in der Pandemie

Der „Freedom Day“ am 20. März 2022, der Lockerungen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie bringen soll, rückt näher. Unverändert hoch bleiben derweil die Fallzahlen...

weiterlesen...

03.02.2022
Hauptthemen des 128. Internistenkongresses

Unter dem Hauptthema: „Die Grenzen der Inneren Medizin“ deckt der Kongress in über 750 Vorträgen wie gewohnt die gesamte Bandbreite der Inneren Medizin ab. Damit auch internationale Gäste teilnehmen können, haben wir in diesem Jahr wieder einen eigenen englischsprachigen Kanal eingerichtet. Die Hauptthemen des 128. Internistenkongresses umfassen die folgenden Säulen...

weiterlesen...

03.02.2022
Gastroenterologie im Fokus

Der 128. Internistenkongress widmet sich an allen vier Kongresstagen aktuellen gastroenterologischen Fragestellungen. Was tun bei asymptomatischen Zufallsbefunden, etwa dem unklaren Leberrundherd, der Pankreasraumforderung oder bei Kleinstpolypen im Rahmen der Vorsorgekoloskopie?

weiterlesen...

03.02.2022
„Jahr des Wassers“ in Wiesbaden – auch auf dem 128. Internistenkongress

Wiesbaden blickt auf eine lange Tradition als Kurstadt bis in die Römerzeit zurück. Noch heute sprudeln mitten im Stadtzentrum 26 heiße Quellen mit einer Temperatur bis zu 67 Grad. In 2022 begeht die hessische Landeshauptstadt das Jahr des Wassers. Deshalb steht das Thema Wasser auch im Zentrum verschiedener Sitzungen auf dem 128. Internistenkongress.

weiterlesen...

03.02.2022
Kongress-Bild von Mathias Bartoszewski

Mathias Bartoszewski beginnt in seiner Jugend zu malen und zu zeichnen, hat Lehrer in Berlin und München. Nach dem Abitur jobbt er am Theater. Die Bühne und alles, was damit zu tun hat, fasziniert ihn. Er macht in einer Theaterwerkstatt die Tischlerlehre, wird Bühnenmeister und studiert Innenarchitektur. Anschließend arbeitet Bartoszewski als Bühnenbildner und verbindet hier seine Leidenschaften und Talent miteinander.

weiterlesen...

03.02.2022
Ihr Kongress-Besuch

Erstmals findet der Kongress der DGIM vom 30. April bis 3. Mai 2022 als Hybrid-Kongress statt – im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden und parallel online. Er ist als 2G-Veranstaltung geplant. Die Inhalte sind anschließend ein Jahr lang on demand verfügbar. Das ausführliche Programm ist in Kürze auf der Kongress-Website der DGIM und in der DGIM App verfügbar.

weiterlesen...

03.02.2022
Planen Sie Ihren Kongress-Besuch mit der DGIM App

Um die Umwelt zu schonen, verzichten wir ab diesem Jahr auf ein gedrucktes Programmheft. Im Gegenzug bieten wir Ihnen mit der DGIM App erweiterte Optionen, Ihren Kongress-Besuch zu planen. Ab März 2022 ist der direkte Zugang zu allen Programminhalten, Referierende sowie Industriepartnern frei geschaltet. Jetzt kostenlos im Google Play- oder App-Store herunterladen.

weiterlesen...