1. Home
  2. /
  3. Programm
  4. /
  5. Referierende / Vorsitzende

Informationen für Referierende / Vorsitzende

Wir haben alle wichtigen Informationen zum Einplanungsportal, Hinweise zu Ihrer Tätigkeit, sowie Technikinformationen für Sie zusammengestellt.

Einplanungsportal

Sie können Ihre Verpflichtungen einsehen und Ihre Zu- und Absage vornehmen.

Bitte verwenden Sie die per E-Mail zugesendeten Zugangsdaten.

In der Übersicht finden Sie alle Vortragstitel der Sitzung, sowie alle in der Sitzung involvierten Vorsitzenden und Referierende, sofern uns eine Zusage vorliegt.

Für den Fall, dass Sie Ihre zugesagte Verpflichtung nicht wahrnehmen können, bitten wir um Ihre Rückmeldung unter dgim@mcon-mannheim.de. Sofern es Ihnen möglich ist, bitten wir Sie einen Ersatz zu benennen.

Hinweise zu Ihrer Tätigkeit

In den Merkblättern für Referierende und Vorsitzende finden Sie wichtige Hinweise zu Ihren Aufgaben.

Interessenskonflikt –
Conflict of Interest (COI)

Alle Referierenden des 128. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. sind dazu verpflichtet, Angaben zu potenziellen Interessenskonflikten in Bezug auf den vorgestellten Inhalt dem Auditorium offenzulegen.

Dafür muss am Anfang der Präsentation eine entsprechende Folie gezeigt werden.
Hier finden Sie eine Beispielfolie mit den Offenlegungskriterien und Erläuterungen.

Sofern keine Interessenskonflikte bestehen, bitten wir Sie dies ebenfalls in der Präsentation anzuzeigen.

Sitzungsinformationen

Die Kongresssitzungen sind in verschiedene Sitzungstypen untergliedert. Diese Typen bzw. die inhaltliche Ausrichtung der Sitzung, ebenso wie deren formalen Rahmen, erläutert Ihnen die PDF-Datei Sitzungsinformationen.

Präsentationsabgabe

Sie haben folgende Möglichkeiten Ihre Präsentation abzugeben.

Über das Einplanungsportal (bis 24.04.2022)
Sie haben die Möglichkeit über das Einplanungsportal Ihre Präsentation hochzuladen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Präsentation nur bis 24.04.2022 über das Einplanungsportal hochladen können. Jede Konvertierung kann Abweichungen vom Original beinhalten, das heißt es können Änderungen im Layout auftreten., z.B. bei Benutzung älterer PowerPoint Versionen. Damit die gewünschte Funktion der Präsentation (v.a. Animationen oder eingebundene Videos) gewährleistet werden kann, empfehlen wir Ihnen die Präsentation vor Ort in der Medienannahme zu überprüfen.


Per Mail (ab 25.04.2022)
Dateien, deren Größe unter 15 MB liegt, können per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse von m:con eingesendet werden: vortragsannahme@mcon-mannheim.de

Bitte vermerken Sie den Veranstaltungstitel (DGIM) im Betreff, da m:con oft zeitgleich verschiedene Veranstaltungen durchführt. Die E-Mails müssen in jedem Fall eindeutig dem jeweiligen Vortrag zuzuordnen sein. Bitte geben Sie daher in der E-Mail Datum, Uhrzeit, Raum und Sitzungstitel der Sitzung an. Nach Absenden Ihrer E-Mail erhalten Sie in wenigen Minuten vom System eine Übermittlungsbestätigung. Ihre E-Mail wird dann kurz vor der Veranstaltung von einem Mitarbeiter überprüft und noch mal bestätigt. Erst dann gilt der Vortrag als angenommen.


Vor Ort
Vor Ort können Sie Ihre Präsentation in der Medienannahme abgeben. Bitte geben Sie die Präsentation spätestens eine Stunde vor Sitzungsbeginn (nicht vor Beginn des Vortrags) dort ab, damit die Präsentation entsprechend überprüft und ggf. konvertiert werden kann.


Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Präsentation folgende Hinweise:

Einlesen aus Datenträgern von folgenden Medien:
USB-Speichermedien (USB-Sticks und -Festplatten), welche Windows 10 kompatibel sind (FAT / NTFS Formatiert, nicht Mac OS Formatiert)

Ausschließlich zugelassenes Programm:
Microsoft Power Point (bis Office 2017)

Optimales Seitenverhältnis:
16:9

Zugelassene Videoformate:
Standards (z.B *.wmv, *.mpg), die mit dem Windows Media Player in der Standardinstallation von Windows 10 abspielbar sind.

Einbinden von Schriftarten und Videos bei älteren PowerPoint Version:

  • Erstellen eines eigenen Verzeichnisses im Zip-Format, in dem alle Dateien den Vortrag betreffend abgespeichert sind (z.B. C:\DGIM 2022_Referentenname_ Sitzungstitel_Datum_Uhrzeit_Raum), wenn vorhanden auch Sitzungsnummer
  • Verlinkte Videos als zusätzliche Datei im o. g. Verzeichnis abspeichern.
  • Das komplette Verzeichnis auf einen Datenträger speichern. Möglichst eine „readme.txt“-Datei beifügen, in der auf eventuelle Besonderheiten hingewiesen wird.
  • Bitte verwenden Sie ausschließlich Schriftarten aus dem Standard von Windows 10.

Ihr Ansprechpartner bei speziellen technischen Fragen
Savvas Zararis
m:con – mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
E-Mail: savvas.zararis@mcon-mannheim.de

Kongressregistrierung

Referierende (ausgenommen Posterreferenten) und Vorsitzende werden kostenfrei für den gesamten Kongress registriert.

Reiseplanung

Die Bahn-Spezial Tarife und Sonderkonditionen der Lufthansa sind zum aktuellen Zeitpunkt geplant. Wir informieren Sie über alle Konditionen im Frühjahr 2022.

Hotelzimmerreservierung

Für Referierende und Vorsitzende stehen spezielle Hotelzimmerkontingente zur Verfügung. Ende Dezember/Anfang Januar stellen wir eine Anmeldemöglichkeit zur Verfügung. Selbstverständlich werden wir Sie informieren.

Kostenerstattung für eingeladene Referierende und Vorsitzende

Kostenerstattung für Mitglieder der DGIM
Nach den Kongress-Richtlinien müssen Vorsitzende und Referierende, welche gleichzeitig Mitglied der DGIM sind, ihre Auslagen für Reise- und Hotelkosten selbst tragen.


Kostenerstattung für Nichtmitglieder der DGIM
Vorsitzende und Referierende die kein Mitglied der DGIM sind werden die Reise- und Hotelkosten im Rahmen der Reisekostenrichtlinien mit entsprechenden Maximalbeträgen erstattet. Der Antrag auf Reisekostenerstattung muss m:con bis 31.07.2022 vorliegen. Die Reisekostenregelung ist zu berücksichtigen.


Kostenerstattung für Regionalgesellschaften, Industrie-/ BDI-Symposien und Forum Medizintechnik & -technologie
Für Vorsitzende und Referie oben genannter Symposien werden von dem Kongress keine Reise- und Hotelkosten übernommen. Bitte wenden Sie sich an den Organisator der Sitzung.

Kooperationspartner der DGIM: streamedup!

Um Sie bei der Erstellung Ihrer Folien bestmöglich zu unterstützen, möchten Ihnen die DGIM über ihren Kooperationspartner streamedup! einige wichtige Hinweise zum Thema Urheberrecht/richtiges Zitieren in Form von einem Tutorial ans Herz legen.

Denn bei der Nutzung von Bildern, Fotos, Abbildungen und Tabellen aus Fremdpublikationen, dem Internet oder sonstigen Quellen gelten für Ihren Vortrag (ob Live als Präsenzveranstaltung oder im Internet sowie als Aufzeichnung) rechtlich definierte Vorgaben für die Zitierweise.

Das Tutorial steht Ihnen als DGIM-Referent kostenfrei zur Verfügung – Registrieren Sie sich auf streamed-up.com und wählen Sie im Menü die Kategorie »meducating Tutorials« mit dem Beitrag »Urheberrecht« aus.

Mit dem Gutscheincode: Urheberrecht_2021, können Sie dann das Tutorial kostenfrei ansehen.

  • Ludmilla Webert
    Scientific Programme Management
  • +49(0)621 / 41 06 – 368
  • +49(0)621 / 41 06 – 80368
  • Ludmilla Webert
    Scientific Programme Management
  • +49(0)621 / 41 06 – 368
  • +49(0)621 / 41 06 – 80368
  • Ludmilla Webert
    Scientific Programme Management
  • +49(0)621 / 41 06 – 368
  • +49(0)621 / 41 06 – 80368
  • Ludmilla Webert
    Scientific Programme Management
  • +49(0)621 / 41 06 – 368
  • +49(0)621 / 41 06 – 80368