Die Grenzen der Inneren Medizin

128. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

30/04 – 03/05/2022

Hybridkongress – vor Ort in Wiesbaden und digital
hero-dgim

© Mathias Bartoszewski

Die Grenzen der Inneren Medizin
128. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
30/04 – 03/05/2022
Hybridkongress – vor Ort in Wiesbaden und digital
hero-dgim

News

19.04.2022
Lehrreich: Fallbeispiele aus der DGIM e.Akademie

weiterlesen...

CME-Zertifizierung

Der DGIM-Kongress wurde von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

Patiententag

Der Patiententag findet am 30.04.2022 von 09:30 bis 16:00 Uhr im Rathaus Wiesbaden statt.

Die Grenzen der Inneren Medizin

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin begeht im Jahr 2022 ein Jubiläum. Vor genau 140 Jahren fand im Wiesbadener Kurhaus zum ersten Mal ihr Congress für Innere Medicin statt. Wir wollen diesen Geburtstag bei einem Präsenzkongress begehen und ich freue mich darauf viele Kollegen persönlich in der Weltkurstadt wieder zu sehen. Der virtuelle Kongress in diesem Jahr war mit über 9.000 Teilnehmern so erfolgreich, dass der nächste ein Hybridkongress werden wird. Alle, die wegen Sorgeverantwortung oder Dienstverpflichtungen nicht nach Wiesbaden reisen können werden trotzdem live auf 16 Internet-Kanäle dabei sein können. Unser Partnerland im Jahr 2022 ist Österreich, aus dem seit der Gründung jährlich hunderte von Teilnehmern kommen.

Prof. Dr. med. Markus Lerch
Prof. Dr. med. Markus M. Lerch

Vorsitzender der DGIM 2021/2022
und Präsident des 128. Kongresses

Anzeige
Vifor Pharma
Vifor Pharma
podcast

Der Podcast zum Kongress

„Andere Grenzen sind die zwischen der Inneren Medizin und benachbarten Disziplinen. Dies gilt zum Beispiel für die hausärztliche Versorgung, wo Patienten zwischen Allgemeinmedizinern und hausärztlichen Internisten wählen können.“ Prof. Dr. med. Markus Lerch über den Arztberuf, wie er die junge Arztgeneration sieht, welche Tipps und Hinweise er für sie hat – und wie man Kongresspräsident wird.

Abonnieren Sie den DGIM Newsletter und erhalten Sie News rund um den Kongress direkt in Ihr Postfach.

Hauptsponsor
logo_springer (1)
Kooperationspartner
logo_bdi-1-1
Partnerland Österreich
logo_oesterreich
Der Digital-Kongress

Sie können sich nur mit vorheriger Registrierung (auch DGIM-Mitglieder) und E-Ticket anmelden. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie Ihre Buchung hier vornehmen.

Sie wollen mehr über den Ablauf erfahren?
Häufige Fragen
Zertifizierung
Die Landesärztekammer Hessen hat mit insgesamt  21 Fortbildungspunkten in Kategorie B zertifiziert.
Alle News Rund um den Kongress
Bleiben Sie informiert